Musikalische Früherziehung

Neue Kurse beginnen im September 2019!

Kurse

Für Kinder im Alter von ca. vier bis sechs Jahren werden Kurse in Musikalischer Früherziehung
angeboten, um auch den Jüngsten schon einen Platz zum Musizieren zu geben.
 

  

Wir bieten ein schulvorbereitendes zweijähriges Programm für musikalische Früherziehung an, das Kindern im Vorschulalter musikalische Grundlagen und Spaß an der Musik vermittelt, vom Singen, Tanzen und Musizieren mit Orff-Instrumenten über Instrumentenkunde bis hin zu Hörbeispielen aus allen Bereichen der Musik mit Schwerpunkt auf der klassischen Musik.

Die Kinder erlernen das Notenlesen und –schreiben sowie das Spiel auf dem Glockenspiel als ideale Vorbereitung für späteren Instrumentalunterricht.

 

Der Unterricht findet montags (bei Michaela Grün) bzw. mittwochs (bei Britta Hansa) im "Haus der Altstadt" in Bad Homburg statt.

 

Musikalische Früherziehung für Kinder mit besonderem Förderungsbedarf 

 

Für Kinder im Alter von 5-12 Jahren bietet der Kulturkreis ab September erstmals einen Kurs für Kinder mit Down-Syndrom, Entwicklungsverzögerung oder anderen Defiziten an.

Die Fein- und Grobmotorik sowie die Sprache und das Gehör werden gefördert. Durch das Spielen auf/mit Körperinstrumenten wird die Körperwahrnehmung und die Koordination verbessert ebenso durch Bewegungslieder und Singspiele. Mit Rhythmusliedern, Reimen und Musizieren auf Orff-Instrumenten werden die Kinder langsam an die Musik herangeführt.

 

 

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an
MICHAELA GRÜN, Telefon 06003-92688 oder BRITTA HANSA, Telefon 06172-84623